Viele interessierte Teilnehmer bei einer Führung durch die winterlichen EggeMoore

Die Veranstaltung „Winter im Moor“ am 24. Februar stieß auf großes Interesse. Trotz eisiger Wetterbedingungen nahmen 24 interessierte Bürger an der Führung durch die Teilgebiete „Eselsbett“ und „Schwarzes Bruch“ teil und informierten sich über die Projektfortschritte. Dank des gefrorenen Bodens waren auch die sonst nur schwer zugänglichen Flächen weitestgehend begehbar.

IMG_0526IMG_0533

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.