Partner

Das Projekt wird gemeinsam von der Biologischen Station Kreis Paderborn – Senne, dem Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen – Regionalforstamt Hochstift des und dem Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (vertreten durch die Bezirksregierung Detmold) durchgeführt.

logo_bio_station_2Die Biologische Station Kreis Paderborn – Senne e.V. ist eine Naturschutzeinrichtung, deren Hauptaufgabe die fachliche Betreuung von Naturschutzgebieten FFH- und Vogelschutzgebieten im Kreis Paderborn und in der Senne liegt.

logo_lb_holzDas Regionalforstamt Hochstift des Landesbetriebes Wald und Holz Nordrhein-Westfalen ist hoheitlich für über 70.000 Hektar Staats- , Privat- und Kommunalwald in den Kreisen Paderborn und Höxter zuständig. Aufgabenschwerpunkt ist eine naturnahe Bewirtschaftung der landeseigenen und der betreuten Waldflächen.

logo_ministerium

Das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW ist die oberste Naturschutzbehörde des Landes. Es wendet Gesetze des Bundes, des Landes und auch der EU an und ist daher auch für die Erhaltung des NATURA 2000-Netzwerkes verantwortlich.